Home | Kontakt | Spenden | Links | Facebook 
english
AA+A++
SUCHE

Diese Links k├Ânnten Sie auch interessieren

  • http://www.behinderte-kinder.de     
    Diese Seite bietet unter der Rubrik "Pflegestufe" interessante Infos zur Einstufung in die Pflegestufen und dem Zeitaufwand zur Pflege bei Kindern.
  • www.bvkm.de      
    Bundesverband f├╝r K├Ârper-und Mehrfachbehinderte e.V.: Unter der Rubrik "Recht und Politik" gibt es ein Steuermerkblatt f├╝r Familien mit behinderten Kindern und eine Brosch├╝re "Mein Kind ist behindert, diese Hilfen gibt es" als Download.
  • www.bvpraevention.de      
    Bundesvereinigung f├╝r Pr├Ąvention und Gesundheitsf├Ârderung e.V.
  • www.cleankids.de
    Informationen und aktuelle Meldungen zu Kindersicherheit und Produktr├╝ckrufen
  • www.das-sichere-haus.de     
    Aktion "DAS SICHERE HAUS", Deutsches Kuratorium f├╝r Sicherheit in Heim und Freizeit e.V., DSH
  • www.dgk.de
    Deutsches Gr├╝nes Kreuz, Gesundheitsportal vom deutschen Gr├╝nen Kreuz f├╝r Gesundheit e. V. - Gesundheitstipps f├╝r Laien, Hintergrundinformationen f├╝r Fachleute und Presse. Medizinlexikon, aktuelle Meldungen, Bildarchiv zu Infektionskrankheiten und medizinischer Podcast
  • http:ec.europa.eu 
    Schnellwarnsystem RAPEX der EU f├╝r alle gef├Ąhrlichen Konsumg├╝ter, mit Ausnahme von Nahrungs- und Arzneimitteln sowie medizinischen Ger├Ąten.
    Jeden Freitag ver├Âffentlicht die Kommission eine w├Âchentliche ├ťbersicht ├╝ber gef├Ąhrliche Produkte, die ihr von den einzelstaatlichen Beh├Ârden gemeldet wurden (RAPEX-Meldungen).
  •  www.eurosafe.eu.com
    EuroSafe, the European Association for Injury Prevention and Safety Promotion, is the network of injury prevention champions dedicated to making Europe a safer place.
  • www.evz.de     
    Unter diesem Link k├Ânnen Verbraucher ihre Erfahrungen mit unsicheren Produkten f├╝r Kinder oder auch Alltagsprodukten allgemein beim Europ├Ąischen Verbraucherzentrum in Kiel melden. Sie k├Ânnen ein Formular ausf├╝llen und direkt ├╝ber die Website an das Zentrum weitergeleiten.
  • www.hautstigma.ch 
    eine Intitiative zur Unterst├╝tzung von Menschen mit Hautauff├Ąlligkeiten
  • www.kinderhilfe.de
    Die Deutsche Kinderhilfe vertritt Kinderinteressen aktiv, unabh├Ąngig und ├╝berparteilich. 
  • www.kinderschutzbund-dortmund.de
    Runder Tisch zur Pr├Ąvention von Kinderunf├Ąllen in Dortmund (Preistr├Ąger Deutscher Pr├Ąventionspreis 2007) Der Runde Tisch "Pr├Ąvention von Kinderunf├Ąllen in Dortmund" wurde mit dem Ziel gegr├╝ndet, Verkehrsunf├Ąlle und h├Ąusliche Unf├Ąlle vor Ort langfristig zu vermindern.
  • www.kinderzeugs.de
    Themenportal f├╝r Eltern und Familien. Informiert ├╝ber Aktuelles aus Politik und Gesellschaft, gibt Rat zu Erziehung und Gesundheit, erstellt Kreativ-Specials zu besonderen Anl├Ąssen wie Ostern, Weihnachten.
  • www.liga-kind.de
    Die Deutsche Liga f├╝r das Kind ist ein bundesweit t├Ątiges, interdisziplin├Ąres Netzwerk zahlreicher Verb├Ąnde und Organisationen aus dem Bereich der fr├╝hen Kindheit (0-6 Jahre).
  • www.medizinrechts-beratungsnetz.de
    Das Medizinrechts-Beratungsnetz bietet ein kostenloses juristisches Orientierungsgespr├Ąch bei medizin- und sozialrechtlichen Fragen f├╝r Patienten und ├ärzte und vermittelt Vertrauensanw├Ąlte in Wohnortn├Ąhe.
  • www.stiftung-gesundheit.de
    Die Stiftung Gesundheit bietet in Zusammenarbeit mit dem Medizinrechtsanw├Ąlte e.V. Deutschland eine kostenlose juristische Erstberatung in Sachen Medizinrecht an. Sowohl Patienten als auch ├ärzte haben hier die M├Âglichkeit, sich ohne Kostenrisiko und in Wohnortn├Ąhe kompetenten Rat zur weiteren Vorgehensweise sowie zu den Erfolgsaussichten geben zu lassen ÔÇô ob im Haftungs-, Berufs- oder Sozialrecht.

Weitere Links finden Sie auf diesen Seiten:

Nach oben

Land der Ideen 2011